Meinungen zu Einzelberatungen und Veranstaltungen

"Hallo Liebe Susie, schöne Grüsse aus Hamburg. Ich wollte Dir einmal wieder einen kurzen Zwischenstand geben wie es in der Zwischenzeit bei Tageslicht aussieht. Genau so, also ehrlich gesagt, mittlerweile sind die Äuglein auch wieder zu, er kann entspannen. Also es ist herrlich, wunderbar! Jetzt heute, nach all den Jahren - mega toll! Und das hier, was uns so viele Jahre begleitet hat, ist echt durch!" Stephanie K.

"Hey Susie, ich höre gerade dein Daily Dogtalking und hatte das Bedürfnis dir einfach mal wieder Danke zu sagen ❤️ und dass ich toll finde, dass du das Daily Dogtalking wieder machst 🙂 Super zusammengefasst und super erklärt! Auch dein Vortrag gestern war wirklich grandios und sehr ergreifend. Du machst so eine tolle Arbeit und man merkt auch, dass dein Projekt immer größer und auch noch professioneller in der Ausführung/ Umsetzung wird! Danke für alles einfach, ohne dich wären Timon und ich jetzt ganz wo anders und ich hätte ihn vermutlich nie so wahrgenommen wie ich es jetzt tue und nie mit ihm, sondern immer gegen ihn gearbeitet... Danke 🙃 Du bist wirklich eine Bereicherung ❤️ Liebe Grüße und einen wunderschönen Abend" Melanie V.

"Es ist so viel passiert. Es ist einfach nur grandios kann ich Dir nur sagen. Ich heb mir das alles auf, wenn wir wieder miteinander sprechen, dann erzähle ich Dir das alles, aber es hat sich wirklich so viel verändert, es ist einfach der pure Wahnsinn und es ist wirklich ein tolles Gefühl." Silke R. 

"Ich wollte Dir von Herzen danken, dass Du uns mit unserer Hündin wieder auf den richtigen Weg gebracht hast. Nach einiger Zeit habe ich endlich begriffen, dass ein großer Teil unserer Schwierigkeiten an mir liegt, ich ihr einige Anweisungen geben muss und das Ganze ein Prozess ist. Daraufhin habe ich angefangen, mich in Geduld zu üben und an mir zu arbeiten. Und siehe da: Meine Hündin läuft mittlerweile schön an der Leine, die meisten Hundebegegnungen klappen gut, bei Autofahrten wird sie langsam ruhiger, Wanderungen machen wieder Spass und heute war sie das erste Mal mit mir im Büro. 1000 Dank - ich bin so happy! Liebe Grüsse" Alexandra K.

"Wir haben nicht aufgegeben und so langsam zueinander gefunden. Mittlerweile hat meine Hündin meistens Spass beim Beuteln, beisst nicht mehr in die Leine und zusammen unterwegs sein wird immer stressfreier für uns beide. Habe mich letzten Monat sogar getraut mit ihr zu meinem Vater in eine Stadtwohnung zu fahren. Dieser besondere Hund ist mein bester Lehrer und ich bin sehr froh, diesen Weg mit ihr zu gehen <3" M.K.

"Ich bin ganz und gar begeistert von deinem Verständnis wie Hundeerziehung funktionieren sollte. Es ist unglaublich wie viele Dinge mir auffallen, was ich bei meiner ADHS Jack Russel Hündin alles hätte besser machen können! Es ist richtig faszinierend und sehr plausibel, warum eine Erziehung ohne Leckerchen und Grobheit am Hund gut funktionieren kann. Ich muss komplett umlernen!!!
Wie gesagt ich bin total begeistert von deinem fundamentalen Wissen und wie souverän und verständlich du es vermitteln kannst, klasse!
Herzlichen Dank dafür, ich werde kontinuierlich von dir weiterlernen :)" Meike W. 

"Mein Rüde schließt sich mir mehr an, egal bei welcher Leinenlänge und auch ohne ist er viel näher bei mir. Als er einer Katze hinterher jagen wollte, habe ich ihn gerufen, er dreht sofort ab und kommt - ich habe ihn gefeiert! Ich bin Dir sooooooooooooo dankbar, ich habe endlich wieder Spass mit ihm, es fühlt sich toll an für uns alle." Silke K.

"Ich empfinde so viel und diese Erkenntnis, die du gestern mit der Überforderung, die ich eher als Unterforderung betrachtet habe, geschildert hast öffnet mir sehr die Augen und tut schon fast weh. Lange Rede kurzer Sinn: ich möchte UNBEDINGT mit dir zusammen daran arbeiten, meinem Hund das Leben zu erleichtern und ihm endlich zu zeigen, dass ich ihn verstehe und uns zu einem tollen Team zu machen." V. S.

"Ich habe das Gefühl, wir verstehen uns viel besser als zuvor. Ich kann ihn besser lesen und er versteht meine Entscheidungen besser. Das finde ich soooo mega." Heike L.

"Vielen Dank für dieses Gespräch. Wir haben schon ein paar Erfolge, in dem beide Hunde endlich am Tag auch schlafen bzw. viel weniger reagieren, wenn Reize in die Wohnung dringen. Mit dem Rüden werde ich natürlich noch einiges erarbeiten müssen, doch auch hier läuft es momentan schon entspannter". Sandra H. 

"Deine Online Webvorträge finde ich ganz toll wie Du das erklärst, wie Du das machst, da nehme ich persönlich sehr viel mit und auch für meine Arbeit als Hundetrainerin, wie man was argumentieren und erklären kann, da kann ich mich selber sehr gut weiterbilden. Also auch da ein grosses Lob von mir und ein fettes Dankeschön!" Stephanie K. Hundetrainerin

"Ich wollte mich auch nochmal ganz herzlich für die ausgesprochen informative Beratung bedanken und einmal Rückmeldung geben: Und zwar habe ich angefangen seine komplette Mahlzeit in einen der Dummy’s zu verstecken und konnte beobachten wie begeistert er zu suchen anfing. 

Ich muss sagen, dass ich ihn noch nie so stolz gesehen habe :-) Nachdem die Suche beendet war, wollte er nicht wieder zum Auto, sondern den Dummy (stolz wie Bolle mit erhobener Rute), zu Fuß Nachhause tragen. 
Zuhause angekommen wirkte er ausgeglichener und blieb sogar auf seinem Platz liegen, wenn ich in der Küche am kochen war, oder im Badezimmer am Duschen. 
Und jetzt kommt’s, manchmal bin ich absichtlich am Wohnzimmer vorbeigegangen, um zu luschern ob er trotzdem vom Platz aus beobachtet und kontrolliert, 
und siehe da: Tiefschlaf (!!!) 
Ich konnte es nicht fassen 😅 
Ich habe es mir so erklärt, dass er eine Aufgabe am Tag hatte und wenn er die erledigt hat, hat er Zuhause geschlafen nach dem Motto „ich habe jetzt Feierabend, meine Aufgaben sind erledigt“. 
Kann das sein?
Jedenfalls war es schön anzusehen wie stolz er nach der Dummysuche war und dass es sich auf das Leben Zuhause ausgewirkt hat. " J. H. 

"Ich bin sehr froh, dass Sie uns unterstützen und habe jetzt endlich das Gefühl, dass wir auf dem richtigen Weg sind!" Melanie H.
 

"Es ist sehr interessant, schon nach wenigen Tagen Veränderungen an ihm festzustellen. Er ist - wie Sie auch sagten - wirklich nach den Aktivitäten und dem Abschalten kaputt; wirkt insgesamt schon nach so kurzer Zeit viel entspannter und muss auch nicht mehr so oft raus, um sich zu lösen." Bettina P.


"Gestern große Runde gelaufen wie nie, sie war irgendwie anders drauf, total entspannte Hundebegegnungen, kein Gebell, nix. Telepathie? Keine Ahnung 😂
Bis bald, freu mich" Kerstin T. 


"...als ich wieder kam war sie deutlich weniger erregt. Kein Kläffen, kein Winseln, kein vibrierender Körper. Ich bin zuversichtlich, dass es noch besser wird und sehr froh Ihne Hilfe gesucht zu haben. Vielen Dank." Sylvia T.